Wegschauen gilt nicht!

14.09.2022

Wegschauen gilt nicht! Mischen Sie sich ein! Wir zeigen Ihnen wie! Einladung zur Aktionswoche Zivilcourage des Polizeipräsidiums Reutlingen.

Foto: ©Polizei BW
Foto: ©Polizei BW

REUTLINGEN. (pol) - Vandalismus, Gewalt oder Ausgrenzung - Unser Zusammenleben geht uns alle etwas an! Wegsehen oder gar weglaufen gilt nicht! Zivilcourage ist ein ganz wesentliches Element unserer Freiheit und Demokratie. Die Art und Weise, wie wir zusammenleben wollen, bestimmen wir selbst. Jeder kann helfen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Ihre Polizei zeigt Ihnen wie es geht.

Daher findet am 19. September 2022 der bundesweite Tag der Zivilcourage statt.

In diesem Zusammenhang werden unsere Spezialisten der Kriminalprävention des Polizeipräsidiums Reutlingen vom 19.09.2022 bis zum 27.09.2022 in allen vier Landkreisen des Polizeipräsidiums vor Ort sein, das Gespräch suchen, aufklären und beraten.

Helfen ist ganz einfach! Niemand erwartet, dass Sie Ihre eigene Gesundheit aufs Spiel setzen, aber jeder kann helfen und ist von Gesetzes wegen sogar verpflichtet, bei einer Straftat im Rahmen seiner Möglichkeiten einzugreifen. Mit einigen wenigen praktischen Tipps und Verhaltensregeln will Sie Ihre Polizei ermutigen, nicht wegzuschauen, sondern sich einzumischen und bedrängten Mitmenschen beizustehen.

Die Termine und Örtlichkeiten für die Aktionswoche sind:

Montag, 19.09.2022, 11.00 - 14.00 Uhr, Kirchheim/Teck, Lauterbrücke

Dienstag, 20.09.2022, 11.00 - 14.00 Uhr, Mössingen, Stadtplatz/Marktplatz

Mittwoch, 21.09.2022, 9.00 - 12.00 Uhr, Metzingen, Kelternplatz

Dienstag, 27.09.2022, 11.00 - 14.00 Uhr, Albstadt-Ebingen, Fußgängerzone Marktstraße

Auch zu anderen Präventionsthemen halten wir Informationsmaterial bereit. Kommen Sie vorbei! Sprechen Sie uns an! Es lohnt sich!

Weitere Informationen und Tipps zum Thema Zivilcourage finden Sie in unseren Flyern, die Sie bei den Informationsveranstaltungen und auf jedem Polizeirevier erhalten, oder auch im Internet unter: https://www.aktion-tu-was.de