Service Digital

07.10.2022

Zahlreiche Leistungen der Stadt Kirchheim unter Teck sind ab sofort auch digital über das Serviceportal Baden-Württemberg verfügbar.

KIRCHHEIM. (pm) - Die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck bietet Bürgerinnen und Bürgern bereits heute die Möglichkeit, alle durch das Onlinezugangsgesetz definierten Dienstleistungen von öffentlichen Verwaltungen im Serviceportal Baden-Württemberg (kurz: Service-BW) online zu beantragen. Als Große Kreisstadt umfasst dieses Angebot rund 230 aktive Leistungen - der zweitbeste Wert im landesweiten Vergleich.

Ziel ist es, nicht nur alle Leistungen digital anzunehmen, sondern auch verwaltungsintern die Anträge komplett digital abwickeln zu können. Das hängt maßgeblich von der Möglichkeit ab, die Anträge und Daten von Service-BW direkt mit den dazugehörigen Fachverfahren verknüpfen zu können. Aktuell ist geplant, weitere für Kirchheim unter Teck spezifische Leistungen wie beispielsweise den Antrag für den Stadtpass oder die Anmeldung zur Ganztagesbetreuung zusätzlich in das digitale Angebot aufzunehmen.

Die Einbindung der Leistungen von Service-BW in die städtische Webseite erfolgte in diesem Sommer und steht mittlerweile allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung, sodass für viele Dienstleistungen eine Antragsstellung nun noch komfortabler direkt über die Webseite möglich ist.

Weitere Informationen zu Service-BW gibt es unter www.service-bw.de. Über die Suchfunktion können alle Informationen über die Stadt Kirchheim unter Teck abgerufen oder gezielt durch Angabe der Postleitzahl oder des Ortes die zuständige Stelle für eine gewünschte Dienstleistung gefunden werden.

Zu beachten ist: Um online Anträge über das Serviceportal Baden-Württemberg stellen zu können, wird ein persönliches Servicekonto auf dem Serviceportal Baden-Württemberg unter www.service-bw.de benötigt. Damit können Bürgerinnen und Bürger sicher mit der Stadtverwaltung kommunizieren, zum Beispiel mit dem BürgerService. Es können Online-Anträge eingereicht und Rückmeldungen sicher digital erhalten werden.

Im Servicekonto besteht die Möglichkeit für Selbständige und Organisationen ein sogenanntes Organisationskonto einzurichten und zu verwalten, wenn die entsprechende Rechtsform es erlaubt. Häufig genutzte Dokumente können im "Dokumentensafe" hinterlegt und sicher von überall aufgerufen werden.