Landwirtschaftsfest eröffnet

25.09.2022

Bauernpräsident Joachim Rukwied eröffnet Landwirtschaftliches Hauptfest in Stuttgart. Landwirtschaftsmesse lockt Besucher vom 25. September bis 3. Oktober auf den Cannstatter Wasen.

STUTTGART. (pm) - Punkt 9 Uhr war es soweit: Nach vier Jahren öffnete das Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) turnusgemäß seine Tore auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart. Am Nachmittag hat der Gastgeber, Präsident Joachim Rukwied vom Landesbauernverband (LBV), gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Peter Hauk und Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper die Landwirtschaftsmesse eröffnet. Neun Tage lang können Verbraucher und Landwirte den größten Bauernhof des Landes unter dem Motto "Landwirtschaft erLEBEN!" erkunden.


"Wir bringen Landluft in die Landeshauptstadt und geben interessierten Besuchern exklusive Einblicke in die breite Leistungspallette der baden-württembergischen Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft", erklärt Bauernpräsident Rukwied auf der Eröffnungsfeier in Halle 1. In dieser Halle des Landesbauernverbandes mit seinen Tochterunternehmen, dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR), weiteren Organisationen sowie Unternehmen aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft bietet die Branche die Plattform, um sich zu informieren und mit Landwirten in den Dialog zu treten. Auf dem Gelände warten zahlreiche Attraktionen von Landmaschinen bis hin zu Bauernhoftieren auf die Besucher.
Auf 130.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche präsentieren sich mehr als 500 Aussteller den Messebesuchern und bieten vielfältige Informationen aus allen Bereichen der Land- und Forstwirtschaft. Ob Fachbesucher oder Verbraucher, die Messe bietet für alle Besuchergruppen das Richtige: Zahlreiche Firmen und Organisationen informieren über ihr breites Angebot rund um Hof, Stall, Feld und Tier. Zudem machen zahlreiche Vorführungen, Tier- und Sonderschauen den Messetag für die Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis. "Ich heiße alle Gäste, ob vom Land oder aus der Stadt, auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest herzlich willkommen", sagt Rukwied. "Nutzen Sie diese Traditionsmesse zur Information und genießen Sie die Spezialitäten unseres Landes, damit auch das 101. Landwirtschaftliche Hauptfest zu einem bunten und unterhaltsamen Ereignis wird."


Termine und Attraktionen auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest
27. September: Schülerpressekonferenz mit Bauernpräsident Joachim Rukwied um 10 Uhr in der Halle 1
27. September: Tag der Landfrauen und Bäuerinnentag um 10 Uhr im Gastronomiezelt
29. September: Bauerntag mit Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir um 10.30 Uhr im Gastronomiezelt
1. Oktober: Tag der Landjugend
1. Oktober: LWH-Party mit der Stuttgarter Band "VIP'S" um 20.30 Uhr im Gastronomiezelt
2. Oktober: Erntedankgottesdienst um 10 Uhr in Halle 1
2. Oktober: Tag des Ökolandbaus in Halle 1 mit speziellem Bühnenprogramm ab 11.30 Uhr
LWH-Tipp

  • Tägliches Fach- und Verbraucherprogramm in der Halle 1
  • Tägliches Unterhaltungsprogramm und kulinarische Köstlichkeiten in der Halle der Regionen (Halle 4)
  • Tägliche Vorführungen im Tierzelt und Reitstadion
  • Tägliche Maschinenvorführungen der DEULA im Maschinenvorführgelände
  • Moderner Milchviehstall mit Melk- und Fütterungs-Roboter Agri-PV-Anlage des Fraunhofer-Instituts, unterstützt durch das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR)

    Schülerprogramm für Kindergarten­gruppen und Schulklassen mit Schülerpressekonferenz (www.lwh-stuttgart.de/schuelerprogramm)

      LWH-Wald: Aufforstungsprojekt mit dem Landwirtschaftsministerium und ForstBW zum Landwirtschaftlichen Hauptfest (www.lwh-stuttgart.de/LWH-Wald)