FREUDE: Spender für die kleine Hannah gefunden!

08.03.2021

DEIZISAU. (red) - In einer groß angelegten Suchaktion in der Öffentlichkeit wurde seit einigen Wochen ein Stammzellspender für die kleine Hannah Eitel aus Deizisau gesucht. Nun gibt es aus Deizisau gute Nachrichten: Wie die Familie der siebenjährigen Hannah aus Deizisau mitteilte, war die Suche nach einem Stammzellspender erfolgreich: Es wurde ein passender Spender gefunden. "Wir sind überglücklich", schrieb die Familie in ihrer Mitteilung. 

Nach wochenlanger und banger Suche gehe es nun recht schnell weiter und die medizinischen Schritte werden in die Wege geleitet. Nach einem operativen Eingriff, bei dem ein zentraler Venenzugang gelegt wird, könne in der darauffolgenden Woche bereits die Intensiv-Chemotherapie erfolgen, damit die eigenen Stammzellen zerstört werden und damit der Weg frei für die Transplantation der gespendeten Stammzellen sei. Für die Familie und vor allem für Hannah sei dies der Beginn in ein neues Leben, schrieb die Familie. Hannah bedankt sich für den großen Einsatz bei der Suche nach einem Stammzellspender und bittet daran zu denken: "Viele andere Patienten haben leider nicht so viel Glück wie ich. Deswegen bitte weiter registrieren lassen, damit andere auch unterstützt werden können."

Wer sich bei der DKMS als möglicher Stammzellspender registrieren lassen will, kann sich online die Registrierungsunterlagen bei der DKMS bestellen.