6. Wollmarkt in Kirchheim

20.09.2022

Handwerkskunst rund um Schaf und Wolle: Sechster Wollmarkt am Kirchheimer Schloss am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Oktober 2022.

KIRCHHEIM. (pm) - Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Oktober 2022, findet am Kirchheimer Schloss der mittlerweile sechste Kirchheimer Wollmarkt statt. Mehr als 65 Aussteller laden die Besucherinnen und Besucher zu Entdeckungen rund um Woll- und Filzkunst und kulinarischen Leckereien ein. Zudem finden flankierend von Donnerstag, 29. September bis Montag, 3. Oktober 2022 in der Kirchheimer Innenstadt die Goldenen Oktobertage 2022 statt.

Die Stadt Kirchheim unter Teck beherbergte von 1819 bis 1914 den größten Wollhandelsplatz im damaligen Königreich Württemberg. Anlässlich des 1050-jährigen Stadtjubiläums wurde 2010 erstmals wieder ein Wollmarkt veranstaltet, der seitdem im 2-jährigen Rhythmus als Kunsthandwerkermarkt mit Angeboten und Aktionen rund um das Thema Schaf und Wolle durchgeführt wird.

Durch den diesjährigen Wollmarkt führen 24 Spruchtafeln, die beginnend von der Geflügelwiese über den Schlossplatz und durch den Marstallgarten bis zur Kutscherhalle, Schlossinnenhof und Schlosskapelle führen. Die verschiedenen Bereiche widmen sich unterschiedlichen Themen: So finden sich zwischen den Ausstellern kulinarische Highlights auf dem Schlossplatz, Kinderspiel- und Bastelangebote im Marstallgarten, eine kleine Schafherde mit irischer Musik und Whisky-Tasting im Schlossgraben und ein Rosenbett mit Dornröschen im Schlossinnenhof. Auch die Württembergische Lammkönigin gibt sich die Ehre und bereichert neben den "Schwoba-Schnitzern" den märchenhaften Markt.

Umrahmt wird der Kirchheimer Wollmarkt von zauberhafter Musik von Harfe, Hackbrett und Barock-Cello, den "Holzmadian Harmonists", afrikanischer Handharfe und Gitarren- und Klavierklängen. Für die kleinen Gäste gibt es ein vielfältiges Mitmachprogramm mit Singen, Ponyreiten, Waldpädagogik, Filzen und alten Kinderspielen. Auch die Erwachsenen dürfen sich künstlerisch betätigen und unter Anleitung zu Stricknadeln greifen oder Blumenkränze binden.